Herzlich Willkommen in der W.Y.K. Elmshorn

Seglern und Motorbootfahrern aller Altersgruppen bietet unsere Wassersport- und Yachthafenvereinigung Krückaumündung e.V. seit 1967 ein attraktives Zuhause bei angenehmer Gemeinschaft, naturnaher Umgebung und der Elbe als erstklassigem Segelrevier.

Auslaufen vor dem „Grünen Mann“
Der Sportboothafen an der Krückaumündung

In idyllischer Landschaft, ideal geschützt und direkt an der Krückaumündung zur Elbe (Tonne PN 8) liegt unser Sportboothafen.

Gleich an Steuerbord hinter dem Krückausperrwerk gelegen, verfügt der Hafen über Schwimmstege mit Heckpfählen. Der Hafen ist ein Dockhafen, ein Sperrtor hält das Wasser auf Tiefe, sodass Sportboote (max. 2,70 Tiefgang) nicht trockenfallen oder einschlicken.

Der Hafen ist ca. 2 Stunden vor bis kurz nach Hochwasser erreichbar, das Sperrtor öffnet bei ca 600cm Pegelstand Glückstadt (PNP).

Wichtig – WYK Regeln zu SARS-CoV-2, ab 2.9.20 gültig
DSV-Übergangsregeln-Segeln, 20.5.20

Obligatorische EMail zur Anmeldung als Gastlieger (anklicken, kurz ausfüllen, absenden)

Für folgende weitere Informationen, bitte anklicken:

Ansteuerung , Pegelstand Glückstadt
Hafeninfo
Hafenplan
Hafenplan

Matthias M

Stine, elbaufwärts Blick auf T88 und bis 1995 Leit- und Qm.-Feuer Steindeich (Foto: Matthias Meyer)
Himmelfahrt: Peter von Seestermühe, Talana und Snekkja beim Auslaufen